....
South Korea Women’s National Team’s Soyun Ji

WELLEN SCHLAGEN

Soyun Ji ist die erste Südkoreanerin in der FA Super League der Frauen. Und sie will unbedingt ihre eigenen Spuren hinterlassen. "Ich wollte den Weg für andere koreanische Spielerinnen ebnen, damit auch sie Chancen in Europa und anderen Ländern haben", erklärt Ji. Sie hat bereits Wellen geschlagen, indem sie schon in ihrer ersten Saison zur Spielerin des Jahres gewählt wurde und Chelsea 2018 mit 12 Toren zum Doppelerfolg verhalf.

South Korea Women’s National Team’s Soyun Ji

DIE GEBURT EINER LEGENDE

Als angriffsstarke Mittelfeldspielerin mit der legendären Rückennummer 10 wird Ji oft mit den ganz Großen verglichen, aber sie arbeitet lieber an ihrer eigenen Legende. In der Liga hat sie sich mit ihren gefährlichen Schüssen aus der Mitte des Spielfelds heraus einen Namen gemacht. Ihre Mannschaftskameradinnen nennen diesen Bereich inzwischen nur noch die "Soyun Ji-Zone". Bei internationalen Spielen braucht sie nur noch wenige Tore, um die erfolgreichste Spielerin Südkoreas zu werden. Bei Frauen UND Männern.

South Korea Women’s National Team’s Soyun Ji

HÖHER HINAUS

Die südkoreanische Nationalmannschaft hat 2015 mit dem Erreichen der KO-Runde Geschichte geschrieben. Aber Ji will mehr, nämlich den Titel. "Erst wenn ich dieses Ziel erreicht habe", so Ji, "kann ich mit dem Fußballspielen aufhören."

South Korea Women’s National Team’s Soyun Ji

LADE DIR DIE NIKE APP HERUNTER, UM NICHTS IN SACHEN FUSSBALL ZU VERPASSEN

Folge deinen Lieblingsmannschaften und -spielerinnen diesen Sommer auf der internationalen Fußballbühne in Frankreich – mit der Nike App.