So bekommst du Knitter und Falten aus deinen Schuhen

Produktpflege

Die schlechte Nachricht: Deine Schuhe bekommen zwangsläufig Knitter und Falten, wenn du sie trägst. Die gute Nachricht: Knitter und Falten müssen nicht sein. Du kannst sie verschwinden lassen.

Letzte Aktualisierung: 21. September 2022
7 Min. Lesezeit
So entfernst du Beulen und Falten aus deinen Schuhen
Erforderliche Zeit
15 Min.
Voraussichtliche Kosten
20 $

Zubehör

  • Zeitungspapier
  • Schuhcreme oder Lederpflegecreme

Benötigte Utensilien

  • Bügeleisen
  • Tuch
  • Föhn
  • Schuhspanner
  • Mikrowellengeeignetes Geschirr

Was gibt es Schöneres als ein nagelneues Paar Schuhe? Aber es in diesem neuen Zustand zu bewahren – sauber, ohne Abnutzungsspuren, Knitter und Falten – ist gar nicht so einfach.

Schuhe sind da, um getragen zu werden – Und wenn du deine Schuhe trägst, bekommen sie irgendwann Knitter oder Falten. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es Mittel und Wege gibt, um diese zu entfernen. Befolge diese Tipps und Tricks, um Knitter und Falten verschwinden zu lassen.

So bekommst du mit Wärme Knitter und Falten aus deinen Schuhen

  1. 1.Mit einem Bügeleisen

    So entfernst du Beulen und Falten aus deinen Schuhen

    Das Bügeleisen ist mit Abstand die gängigste Methode im Kampf gegen Knitter und Falten. Jedoch birgt sie auch die meisten Risiken. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Bügeleisen zu verwenden:

    1. Stopf den Schuh vorher von der Ferse bis zu den Zehen gut aus, damit er in Form bleibt. Je mehr du ihn ausstopfst, desto besser verschwinden die unliebsamen Gebrauchsspuren. Mit altem Papier wie Zeitungen funktioniert es am besten, aber auch Pappe oder sogar Socken eignen sich hervorragend.
    2. Verwende immer einen Puffer zwischen dem Bügeleisen und dem Schuh. Wenn du ein heißes Bügeleisen direkt auf den Schuh legst, kann es ihn irreparabel beschädigen. Verbrenn deine Schuhe nicht!

    Anleitung:

    • Befeuchte ein Tuch, zum Beispiel einen Waschlappen.
    • Leg es direkt auf die Knitter und Falten (es kann auch umgeschlagen werden).
    • Stell dein Bügeleisen auf die niedrigste Stufe ein.
    • Bügle in 10-Sekunden-Schritten über das Tuch.
    • Prüf dazwischen immer wieder deinen Schuh, um Schäden auszuschließen.
    • Sobald die Knitter und Falten verschwunden sind, stell das Bügeleisen beiseite. Lass die Schuhe jedoch noch ausgestopft, bis sie abgekühlt sind.

    Die Kombination von Wärme und Feuchtigkeit bewirkt, dass das Schuhmaterial weich wird und die Knitter und Falten geglättet werden. Das Tuch schützt den Schuh vor dem heißen Bügeleisen. So können keine Brandflecken auf dem Schuh entstehen.

    Diese Taktik wirkt am besten bei Lederschuhen. Bei Wildleder-Schuhen kannst du sie auch anwenden. Achte jedoch in dem Fall darauf, das Tuch vorher gut auszuwringen, denn Wasser und Wildleder vertragen sich nicht besonders gut.

  2. 2.Mit Dampf

    Diese Strategie eignet sich am besten für Lederschuhe. Du brauchst dazu lediglich ein Tuch (zum Beispiel einen Waschlappen oder ein Handtuch) sowie eine Mikrowelle.

    1. Mach das Tuch nass und wringe es dann sorgfältig aus. Es sollte nur feucht sein.
    2. Leg das Tuch in ein hitzebeständiges Gefäß.
    3. Erhitze es 30 Sekunden lang auf hoher Stufe in der Mikrowelle.
    4. Reib mit dem warmen, dampfenden Tuch über die Knitter und Falten, um das Leder zu erwärmen.
    5. Leg einen Schuhspanner in den Schuh ein, damit er beim Abkühlen seine Form behält.

    Eventuell musst du für ein optimales Ergebnis das Tuch mehrmals in der Mikrowelle erhitzen.

  3. 3.Mit einem Föhn

    So entfernst du Beulen und Falten aus deinen Schuhen

    Du hast kein Bügeleisen? Kein Problem. Ein Föhn funktioniert genauso. Das gilt insbesondere für Lederschuhe. Um zu verhindern, dass der Schuh seine Form verliert, nutze Schuhspanner aus Zedernholz. Diese erwärmen sich nicht im Schuh.

    Anleitung:

    • Stell den Föhn auf niedrigster Stufe an.
    • Achte auf einen Abstand von ca. 20–25 cm zum Schuh.
    • Föhne ein paar Mal über den Schuh und leg den Föhn dann beiseite.
    • Massiere anschließend mit deinen Fingern das warme Leder, sodass es gegen den Schuhspanner drückt.
    • Wiederhole das so lange, bis die Knitter und Falten nicht mehr zu sehen sind.

    Lass den Schuhspanner im Sneaker, solange dieser abkühlt.

    Da bei dieser Methode das Schuhleder direkter Wärme ausgesetzt ist, empfiehlt es sich, den Schuh im Anschluss mit Schuhcreme oder einer speziellen Lederpflegecreme zu behandeln. Leder trocknet durch Wärme aus, doch durch diese Vorkehrungen stellst du sicher, dass dein Sneaker in neuem Glanz erstrahlt – ohne Knitter und Falten.

So bekommst du Knitter und Falten ohne Wärme aus deinen Schuhen

Nicht immer ist eine Wärmebehandlung notwendig, um Knitter und Falten loszuwerden. Es kann leicht passieren, dass die Wärme den Schuh beschädigt, wenn man nicht vorsichtig genug ist. Außerdem vertragen Schuhe, die nicht aus Leder sind, Wärme nicht besonders gut. Darum solltest du Knitter und Falten vielleicht auf andere Art zu entfernen versuchen. Hier einige Möglichkeiten, bei denen keine Wärme zum Einsatz kommt.

  1. 1.Verwende spezielle Pflegeprodukte

    So entfernst du Beulen und Falten aus deinen Schuhen

    Bei Sneakern aus Leder kannst du beispielsweise auf eine Pflegecreme oder Pflegeöl ausweichen, um Knittern und Falten den Garaus zu machen. Teste das Produkt an einer kleinen, unauffälligen Stelle des Schuhs, bevor du loslegst. So verhinderst du, dass Verfärbungen den Look deines Schuhs ruinieren. Denk daran, den gesamten Schuh zu polieren/zu behandeln, damit es zu keinen Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche kommt.

    Trag das Produkt auf den ganzen Schuh auf und widme dich speziell den Bereichen mit Knittern und Falten. Massiere dort die Lederpflegecreme/das Lederpflegeöl besonders gut ein. Sobald du fertig bist, schnapp dir einen Schuhspanner und setz ihn in den Schuh ein. Auch hier wollen wir vermeiden, dass er beim Trocknen an Form verliert.

    So entfernst du Beulen und Falten aus deinen Schuhen
  2. 2.Leg dir gute Schuhspanner zu

    So entfernst du Beulen und Falten aus deinen Schuhen

    Du möchtest den Aufwand so gering wie möglich halten? Dann eignet sich die Schuhspanner-Methode am besten für dich. Es dauert vielleicht etwas länger. Aber Schuhspanner bringen deinen Schuh wieder in Form, indem sie ihn etwas dehnen. Und dabei können sie Knitter und Falten auch entfernen. Wenn du Schuhspanner aus Zedernholz verwendest, schlägst du außerdem gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie beseitigen auch unangenehme Gerüche.

Bewährte Methoden gegen Knitter und Falten bei Sneakern

Kauf neue Schuhe. Auch wenn es offensichtlich ist: Eine Möglichkeit, Knitter und Falten bei Schuhen zu vermeiden, ist, neue zu kaufen.

Wähle passende Schuhe aus. Achte darauf, dass deine Schuhe gut passen. Bei Schuhen, die zu groß sind, bilden sich mehr Knitter und Falten. Der Grund dafür ist der zusätzliche Platz zwischen Fuß und Schuh.

Wähl qualitativ hochwertige Schuhe. Bei Schuhen ist die Qualität ein entscheidender Faktor. Schuhe, die aus weniger hochwertigen Materialien gefertigt sind, sind anfälliger für Knitter und Falten.

Alle Schuhe bekommen Knitter und Falten

Egal, um welche Art von Schuhen es sich handelt: Bei allen entstehen im Laufe der Zeit Knitter und Falten. Das ist unvermeidbar, denn wenn du sie trägst, bewegst du dich in ihnen. Die natürliche Bewegung deines Fußes knickt deinen Schuh und verursacht so Knitter und Falten. Das ist auch gut so, denn andernfalls hättest du schmerzende Füße.

Durch die Bewegung wird das Material zusammengedrückt, wodurch eben diese unschönen Knitter und Falten entstehen können. Es spielt keine Rolle, ob dein Schuh aus Leder, Canvas oder Wildleder besteht. Alle Materialien sind gleichermaßen betroffen. Es ist eben so. Knitter und Falten sind ein Zeichen dafür, dass du deine Nike Sneaker oft und gerne trägst.

So entfernst du Beulen und Falten aus deinen Schuhen

So sehen deine Schuhe länger wie neu aus

Reinige deine Schuhe regelmäßig und kümmere dich um Knitter und Falten, sobald sie sichtbar werden. Das verlängert die Lebensdauer deiner Lieblings-Sneaker. Zugleich sehen sie länger wie neu aus. Makellos und wie frisch aus dem Karton – so sollen unsere Schuhe aussehen. Besonders dann, wenn wir mit so angesagten Schuhen wie den Jordans alle Blicke auf uns ziehen.

Verwandte Storys

So reinigt man Nike Air Force 1 Schuhe

Produktpflege

So reinigt man Air Force 1 Schuhe

6 Methoden zur Desinfektion deiner Sneakers

Produktpflege

6 Möglichkeiten, wie du deine Sneaker desfinfizieren kannst

So sehen deine weißen Schuhe wieder brandneu aus

Produktpflege

So sehen deine weißen Schuhe wieder brandneu aus

Was du gegen unangenehm riechende Schuhe machen kannst

Produktpflege

Übelriechende Schuhe? So entfernst du Gerüche aus deinen Schuhen

So reinigst du deine Schuhe in 6 einfachen Schritten

Produktpflege

So reinigst du deine Schuhe in sechs einfachen Schritten