Zu Inhalt springen. (Eingabe drücken)
Coaching

Athletenkochbuch: Henry Slade und eine wahnsinnig leckere Carbonara

Der englische Rugby-Star kann alles – außer Pasta für seine Freundin zu kochen. Kann Profiköchin Kia Damon da helfen?

"Athletenkochbuch" ist eine Videoreihe, in der ein Profikoch und jeweils ein Profi-Athlet Interessantes aus der Küche zu berichten haben.

Auf dem Rugbyfeld ist Henry Slade knallhart, aber zu Hause das genaue Gegenteil. Typisches Beispiel? Er möchte gerne seine Freundin Megan bekochen. Sie liebt Pasta – nur nicht so, wie Henry sie zubereitet. Aber zum Glück gibt es einen kulinarischen Coach, der ihm auf die Sprünge hilft: Kia Damon, Gastgeberin beim "Athletenkochbuch". Die Profiköchin aus Brooklyn beginnt mit den Grundlagen und zeigt Henry die Zubereitung einer klassischen Carbonara. Als Belohnung freut sie sich über Face Time mit Henrys niedlicher neugeborener Tochter und lernt Cockapoo Frank kennen, den wuscheligen Cockerspaniel-Pudel-Welpen mit Pferdeschwanz. Kia und Henry schwelgen in Erinnerungen an das Leben auf dem Bauernhof, sprechen über mentale Gesundheit und essen in einem Experiment rohe Nudeln (bitte nicht zu Hause nachmachen). Sieh dir die Folge oben und das Rezept unten an und fang an zu kochen.

Athletenkochbuch: Henry Slades Pasta Carbonara

Wahnsinnig leckere Carbonara: Zutaten für vier Portionen

  • Koscheres Salz
  • 1½ Tassen Pancetta, gewürfelt
  • 500 g Cavatappi Nudeln
  • 1 Tasse Pecorino, gerieben
  • 6 Eigelbe
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL extra natives Olivenöl

Benötigte Küchenutensilien

  • Großer Kochtopf
  • Pfanne
  • Abtropfsieb
  • Große Schüssel
  • Schneebesen
  • Holzlöffel

Zubereitung

Füll den Topf mit Wasser, gib 1 Esslöffel Salz hinzu und bring das Wasser zum Kochen.

Brate in der Zwischenzeit den Pancetta in der Pfanne bei mittlerer Hitze, bis er bräunt und das Fett ausläuft. Anschließend beiseite stellen.

Sobald das Wasser kocht, gib die Nudeln hinzu und koche sie nach Packungsanweisung al dente. Behalte beim Abgießen ca. ein Viertel einer Tasse des Kochwassers zurück und lass die Nudeln abtropfen.

Vermenge das Nudelwasser, drei Viertel des Pecorino und die Eigelbe in der Schüssel mit dem Schneebesen zu einer cremigen Masse. Rühre dann den gebratenen Pancetta und anschließend die Nudeln mit dem Löffel unter, bis sie vollständig von der Masse bedeckt sind.

Würze alles mit Salz und Pfeffer, träufel etwas Olivenöl darüber und bestreu die Carbonara mit dem restlichen Pecorino.

Noch mehr Wissenswertes

In der Nike Training Club App findest du weitere Expertentipps zu Themen wie Ernährung, Bewegung, positive Einstellung, Regeneration und Schlaf.

Noch mehr Wissenswertes

In der Nike Training Club App findest du weitere Expertentipps zu Themen wie Ernährung, Bewegung, positive Einstellung, Regeneration und Schlaf.

Verwandte Storys

Athletenkochbuch: "Lambchester City" mit der englischen Fußballkapitänin Steph Houghton

Coaching

Athletenkochbuch: Steph Houghton besucht "Lammchester City"

Athletenkochbuch: Tatyana McFaddens russische Wrap-Sauce

Coaching

Athletenkochbuch: Tatyana McFadden und ihre russischen Wraps

Athletenkochbuch: Colleen Quigleys Auberginenpizza

Coaching

Athletenkochbuch: Colleen Quigley knetet sich zum Sieg

Athletenkochbuch: Darrell Hill schwört auf Blumenkohl

Coaching

Athlete's Cookbook: Darrell Hill schwört auf Blumenkohl

Athletenkochbuch: Noah Ohlsens Lachs-Bowl voller Makronährstoffe

Coaching

Athlete’s Cookbook: Noah Ohlsens MOD (Meal of the Day)