Die beste Nike Wanderausrüstung für den Winter

Einkaufs-Guide

Mit Ausrüstung, die für Trailblazer:innen entwickelt wurde, bleibst du im Winter angenehm trocken und warm.

Letzte Aktualisierung: 1. Dezember 2022
5 Min. Lesezeit
Die beste Nike Wanderausrüstung für den Winter

Lass dich von Schnee oder niedrigen Temperaturen nicht davon abhalten, in dein nächstes Wanderabenteuer zu starten. Im Winter sind die Wanderwege meist weniger überlaufen als in den Sommermonaten. Das bedeutet, dass du mehr Ruhe und Zeit für dich hast.

Und mit der richtigen Wanderausrüstung bist du auch im Winter perfekt für die Trails gerüstet. Plane deine Wanderung jedoch im Voraus und triff die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen, bevor du dich auf in die Wildnis machst: Sieh dir die Wettervorhersage an, um dich auf alle Eventualitäten vorzubereiten, wähle eine Tour aus, bei der du vor Einbruch der Dunkelheit wieder zurück bist, und nimm eine Freundin bzw. einen Freund mit. Falls du lieber alleine wanderst, lass zumindest jemanden wissen, wo du unterwegs bist.

Lies weiter, um die beste Nike Wanderausrüstung für den Winter zu entdecken.

8 Nike Essentials fürs Wandern im Winter

1. Wasserdichte Trailschuhe

Gutes Schuhwerk ist für jede Wanderung unerlässlich, insbesondere bei schlechtem Wetter. Am besten entscheidest du dich für wasserdichte Schuhe, die deine Füße angenehm trocken halten und Schutz vor den Elementen bieten. Feuchtigkeitsableitende Materialien verhindern kalte, nasse Füße und somit auch die Entstehung von Blasen. So kannst du deine Wanderung voll und ganz genießen.

Nike Trailschuhe bestechen durch eine GORE-TEX-Außenschicht, die Wasser abhält. Einige Styles verfügen sogar über eine zusätzliche Gamasche am Schuhkragen und verhindern so das Eindringen von Schmutz in den Schuh. Abgesehen davon bieten alle Schuhe der Nike Trail Running-Kollektion stützende Dämpfung in der Mittelsohle sowie strapazierfähige Traktion für mehr Grip auf rutschigen Oberflächen.

(Verwandter Artikel: Die besten Nike Schuhe zum Wandern)

2. Warme, feuchtigkeitsableitende Socken

Die Wahl der richtigen Winterwanderschuhe ist nur die halbe Miete. Auch auf die passenden Socken kommt es an. Achte darauf, dass sie strapazierfähig und feuchtigkeitsableitend sind, damit deine Füße angenehm trocken bleiben. Gepolsterte Nike Dri-FIT Socken wie zum Beispiel die Nike Everyday Plus Cushioned Crew-Socken bestechen durch ein eng anliegendes, stützendes Fußgewölbeband und ein atmungsaktives Strickmuster auf der Oberseite, das für Belüftung und schnelles Trocknen sorgt.

3. Atmungsaktive Nike Pro Baselayer

Um die Körpertemperatur beim Wandern aufrechtzuerhalten, empfiehlt es sich, viele Schichten zu tragen. Diese Schichten richtig zu kombinieren ist gar nicht so einfach. Am besten beginnst du mit einem Baselayer. Entscheide dich für leichte, schweißableitende Styles aus atmungsaktiven Materialien wie die der Nike Pro-Kollektion.

Nike Pro Langarmoberteile werden aus leichten Materialien gefertigt und bieten zusätzliche Atmungsaktivität in hitzeintensiven Bereichen. So bleibst du warm, ohne zu überhitzen. Du kannst zwischen unzähligen Styles wählen – von Langarmoberteilen mit Daumenöffnungen bis hin zu Modellen mit Halbreißverschluss und mehr – und diese bei Bedarf dann einfach ausziehen.

4. Nike ACG-Hosen

Anspruchsvolle Trails verlangen nach robuster Wanderausrüstung. Die Nike All Conditions Gear (ACG)-Kollektion kommt da genau richtig. Sie umfasst jede Menge Styles für Outdoor-Abenteuer, darunter auch Wanderleggings und -hosen. Die Bekleidungskollektion wurde für Strapazierfähigkeit und widrige Wetterbedingungen entwickelt und hält angenehm warm.

Einige Pieces der Kollektion bestechen durch schweißableitende Nike Dri-FIT-Technologie und viele wurden von eindrucksvollen Plätzen in der Natur inspiriert (bzw. danach benannt). Die Nike ACG Smith Summit Cargohose ist beispielsweise vom Smith Rock, einem Kletterpark in Zentral-Oregon, inspiriert. Die Hose wurde aus wasserabweisendem Webmaterial gefertigt und präsentiert sich mit einer Vielzahl von Taschen sowie mit einem elastischen hohen Bund und einem leichten, gewebten Gürtel, der eine verstellbare Passform ermöglicht.

5. Isolierende Nike Therma-FIT Layer

Das Wichtigste beim Layern für Winterwanderungen ist der Kälteschutz bei möglichst geringem Gewicht. Leichte, isolierende Layer wie zum Beispiel Nike Therma-FIT Bekleidung lassen sich perfekt über einen Baselayer ziehen. Nike Therma-FIT-Material, das oft in Jogginghosen, Hoodies, Jacken, Westen usw. integriert ist, schließt die natürliche Körperwärme ein, ohne zusätzlich zu beschweren.

Wenn du bei Schnee unterwegs bist, empfiehlt es sich, als äußerste Schicht eine Nike Therma-FIT Jacke aus wasserabweisendem Material zu tragen. Und an besonders kalten Tagen bist du mit einem Nike Therma-FIT Hoodie zwischen Baselayer und Jacke besonders gut beraten.

6. Nike GORE-TEX Jacken

Obwohl viele isolierende Nike Therma-FIT Jacken zwar wasserfest sind, empfiehlt es sich bei besonders nassen Bedingungen dennoch, mit einer zusätzlichen wasserdichten Nike GORE-TEX Schicht auf Nummer sicher zu gehen. Nike GORE-TEX Jacken bieten optimalen Schutz vor Wind und Regen. Einige davon sind sogar mit einer abnehmbaren Skimaske ausgestattet, die das Gesicht bei kühlen Temperaturen bedeckt hält.

7. Kaltwetter-Accessoires

Ein Kaltwetter-Essential aus Strickmaterial wie zum Beispiel eine Beanie gehört auf jeden Fall zur Grundausstattung für Wanderungen im Winter dazu. Bei Nike findest du Beanies in verschiedenen Farben und Materialien, die deinen Kopf angenehm warm halten.

Achte auch darauf, dass du während deiner Wanderung Handschuhe, Nackenschutz und eine Brille für Aktivitäten bei niedrigen Temperaturen zur Hand hast. Die polarisierten Sonnenbrillen von Nike schützen deine Augen vor Wind und reduzieren Blendeffekte durch Schnee.

8. Tagesrucksack oder Rucksack

Du fragst dich, wie du Handschuhe, Nackenschutz, Sonnenbrille und Trinkflaschen (übrigens: auch wenn es draußen kalt ist, musst du genügend trinken) transportieren sollst? Kein Problem! Bei Nike findest du große Rucksäcke mit Polsterung und viel Fassungsvermögen. Natürlich gibt es auch kleinere, kompaktere Modelle für alle diejenigen, die mit weniger Equipment auskommen.

Text: Emily DiNuzzo

Verwandte Storys

Die besten Nike Schuhe und Ausrüstung für einen Ultramarathon

Einkaufs-Guide

Die besten Nike Schuhe (und Ausrüstung) für einen Ultramarathon

Die beste leichte Wanderausrüstung von Nike

Einkaufs-Guide

Die beste leichte Backpacking-Ausrüstung von Nike

Die besten wasserdichten Laufschuhe von Nike

Einkaufs-Guide

Wasserdichte Nike Laufschuhe für Workouts bei Nässe

Die beste gemütliche Bekleidung von Nike – jetzt kaufen

Einkaufs-Guide

Die beste gemütliche Bekleidung von Nike – jetzt kaufen

So findest du die beste Regenjacke zum Laufen von Nike

Einkaufs-Guide

So findest du die besten Nike Regenjacken fürs Laufen