Rechtzeitig bestellen

Nike Produkte rechtzeitig zu den Feiertagen erhalten? Bestell so früh wie möglich. Kaufen Hilfe

Bequeme Bekleidung für Workouts für Schwangere und Mütter in jedem Trimester

Einkaufs-Guide

So findest du bequeme Sportbekleidung für Schwangere und Mütter, die du während deiner Schwangerschaft und nach der Geburt tragen kannst.

Letzte Aktualisierung: October 19, 2021
8 Min. Lesezeit
Welche Umstandsbekleidung benötige ich als Schwangere oder Mutter?

Dein wachsender Babybauch ist nicht die einzige Veränderung deines Körpers, die du während deiner Schwangerschaft erlebst. Du hast auch mit geschwollenen Händen und Füßen sowie schwereren Brüsten zu kämpfen (um nur wenige Aspekte zu nennen). Aber das heißt nicht, dass du dich mit schlecht sitzender oder unbequemer Kleidung für Workouts zufrieden geben solltest. Dein Körper leistet bereits unglaubliche Arbeit damit, Leben zu schaffen, warum sollte dir also deine Sportbekleidung den Alltag erschweren?

Bequeme Sportbekleidung für Schwangere und Mütter kann beeinflussen, wie du dich während deiner Workouts fühlst. Die meiste Sportbekleidung für Schwangere und Mütter verfügt über elastischere und feuchtigkeitsableitende Materialien sowie über ein funktionales Design für stillende Mütter.

Das heißt, dass du nicht unbedingt nur Kleidung für Schwangere kaufen kannst, wenn du nach Bekleidung für deine Workouts suchst. Auch wenn behauptet wird, dass Umstandsmode den Größen vor der Schwangerschaft entspricht, ist es schwierig, vorherzusehen, wie groß dein Bauch in den kommenden Monaten wird oder was sich für dich gut anfühlt. Am besten solltest du also die Kleidung vor dem Kauf anprobieren.

"Oder bestelle verschiedene Größen online und wähle die Größe, die für dich am bequemsten ist. Wenn dies eine Größe ist, von der du dachtest, dass du sie nie tragen würdest, denke immer daran, dass in dir ein Baby wächst und du es verdient hast, dich wohl zu fühlen", sagt Cassie Shortsleeve, perinataler Gesundheitscoach und Lehrerin sowie Gründerin von Dear Sunday, einer Online-Plattform für Schwangere und Mütter.

Vielleicht passt dir auch eine größere Größe deiner normalen Sportbekleidung sehr gut. "Manchmal ist Umstandsmode nötig, aber manchmal reicht es auch, normale Bekleidung eine Nummer größer zu kaufen", so Shortsleeve.

Um dir dabei zu helfen, während deiner Workouts bequem (und stylish) zu schwitzen, haben wir hier einige Tipps für dich, wie du deinen Kleiderschrank mit der wichtigsten Bekleidung und Ausrüstung für die Schwangerschaft ausstattest.

1. Suche nach elastischen Leggings mit hohem Bund

Dein Babybauch wächst jeden Tag, auch wenn du die Veränderungen nicht sofort bemerkst. Daher brauchst du Leggings, die deinem Bauch genug Platz geben. Entscheide dich für Schwangerschaftsleggings, die flexibel sind, damit sie über deinen Bauch passen, schlägt Leah Keller vor, zertifizierte Personal Trainerin und Gründerin von Every Mother.

"[Leggings mit hohem Bund] fühlen sich immer gut an, aber besonders beim Sport, weil sie dir das Gefühl geben, den Bauch leicht anzuheben und zu stabilisieren", so Keller.

Doch Keller warnt auch davor, rund um die Uhr nur noch Leggings mit hohem Bund zu tragen. "Sie können dir das Gefühl geben, dass du mehr Stabilität und Kraft in der Körpermitte hast, als tatsächlich der Fall ist", sagt sie. "Diese Scheinsicherheit kann dazu führen, dass man die Körpermitte während der Schwangerschaft weniger stärkt."

Eine kräftige Körpermitte aufzubauen ist wichtig, um Rückenschmerzen zu vermeiden, worunter viele Frauen während der Schwangerschaft leiden, und den Körper auf die Geburt vorzubereiten.

Was das Material betrifft, solltest du dich für Sportbekleidung entscheiden, die aus atmungsaktiven, schweißableitenden Materialien besteht, wie Polyester und Nylon. Diese Stoffe kühlen dich ab, vor allem wenn dein Körper während der Schwangerschaft mehr arbeiten muss als sonst.

"Entscheide dich für weiche Texturen", sagt Andrea Speir, Expertin für Fitness vor und nach der Geburt und Gründerin von Speir Pilates. "Leichte Baumwolle fühlt sich auf gedehnter Haut großartig an. Ich würde dicke Leggings vermeiden, weil sie für schwangere Frauen, denen bereits schneller warm ist, unbequem werden können."

2. Investiere in Kompressionsshorts

Auch wenn du normalerweise immer in Yoga-Hosen Sport treibst, solltest du dir überlegen, dir zusätzlich ein Paar Kompressionsshorts zuzulegen. Shorts sind perfekt geeignet, wenn du eine intensivere Übung machst oder bei warmen Wetter Sport treibst und besonders frisch bleiben möchtest. Deine Beine fühlen sich bei einigen Übungen auch nicht so eingeschränkt an wie mit langen Hosen.

Das Tragen von Kompressionsshorts kann dir auch dabei helfen, die Beschwerden und Schwellungen, die mit Vulvavarizen einhergehen, zu lindern. Das sind Krampfadern, die sich außen an der Vulva bilden, erklärt Keller.

"Man spricht nicht oft über Vulvavarizen, aber sie treten häufig während der Schwangerschaft auf und lösen sich nach der Geburt schnell wieder", sagt Keller. "Durch das Tragen von Kompressionsshorts kann das Blut während des Sports, dem Stehen, Laufen oder sogar beim Sitzen wieder zirkulieren."

Wenn du Vulvavarizen hast, sprich mit deinem Arzt oder deiner Hebamme darüber.

3. Entscheide dich für einen stützenden Sport-BH

Ein bequemer Sport-BH für Schwangere, der stark stützt und deine wachsenden Brüste vollständig bedeckt, kann während deiner Workouts einen großen Unterschied bewirken. Die wenigsten Frauen finden BHs mit Bügeln bequem, also solltest du diese auch während der Schwangerschaft bei Sport-BHs vermeiden.

Eine eng anliegende Passform kann deine Brüste leicht anheben, jedoch sollte der BH nicht zu eng sein, denn dann schränkt er deine Bewegungsfreiheit ein und kann sogar schmerzhaft sein. Daher solltest du einen Sport-BH kaufen, der ein bis zwei Nummern größer ist als deine normale Größe, sagt Shortsleeve.

"Auch wenn deine Brüste nicht groß sind, bemerken viele Frauen, dass ihre Brüste während des ersten Trimesters und nach der Geburt wachsen, vor allem wenn sie stillen", so Shortsleeve. "Sport-BHs, die zu eng sind, können beim Stillen zu verstopften Milchgängen führen."

Wenn du vorhast zu stillen, empfiehlt Keller einen Sport-BH, den man auch als Still-BH nutzen kann. Aber einen Sport-BH zu finden, der ideal für beide Zwecke geeignet ist, kann aufgrund der verschiedenen Materialanforderungen eine große Herausforderung darstellen, sagt sie.

"Ich habe gemerkt, dass die technischen Aspekte der verschiedenen Stoffe sich gegenseitig im Wege stehen", so Keller. "Es ist eine Herausforderung für das Design, einen wirklich stützenden und effektiven Sport-BH zu entwickeln, der gleichzeitig bequem ist und einen Zugang zum Stillen oder Abpumpen bietet."

Wenn du also keinen Sport-BH findest, der all deine Anforderungen erfüllt, rät Keller dazu, zwei verschiedene BHs zum Sport und Stillen und/oder Abpumpen zu kaufen.

Was das Design angeht, rät Speir dazu, es einfach zu halten. "Suche nach breiten Trägern und viel Stoff an der Seite. Wenn deine Brust wächst, wirst du dir genug Stoff wünschen, damit du dir während deines Workouts keine Sorgen über Missgeschicke machen musst."

Manche normale BHs können während der Schwangerschaft auch sehr gut für den Sport geeignet sein. Du musst also vielleicht gar nicht so viel Geld für einen speziellen Sport-BH für die Schwangerschaft ausgeben. Außerdem wirst du den BH wahrscheinlich auch möglichst lange nach der Geburt tragen wollen. Daher ist es sinnvoll, in einen BH zu investieren, den du auch später noch nutzen kannst. Wenn du einen gefunden hast, mit dem du wirklich zufrieden bist, solltest du am besten gleich zwei oder drei kaufen, raten sowohl Shortsleeve als auch Keller.

"Denke an deinen Alltag, wenn du einen Sport-BH für die Schwangerschaft kaufst", rät Shortsleeve. "Wenn du viel mehr Geld dafür ausgibst, dass der BH auch zum Stillen geeignet ist, und du diese Funktion nicht nutzt, lohnt es sich dann? Vielleicht gibt es einen ähnlichen BH, der genauso gut stützt, aber billiger ist und ausreicht. Jede Frau ist anders."

4. Kaufe lange und elastische Trainingsoberteile

Wenn dein Bauch wächst, möchtest du Shirts und Tanktops tragen, die etwas länger sind und elastisch, damit sie über deinen Bauch reichen. Überlege auch, vielleicht eine eng anliegende Passform zu wählen, damit es dich ebenso wie ein Bauchband unterstützt, sagt Shortsleeve.

Das Nike (M) Umstands-Tanktop verfügt beispielsweise über ein 4-Wege-Stretchmaterial, einen längeren Schnitt, um alles zu bedecken, und eine schmeichelnde Passform nach der Schwangerschaft.

Genau wie bei Leggings solltest du bei Trainingsoberteilen und Sport-BHs die schweißableitende Technologie wählen, die dich abkühlt, wenn deine Workouts anstrengender werden.

5. Wähle Trainingsschuhe mit extra Arch Support

Da dein Körper während der Schwangerschaft mehr Blut und andere Flüssigkeiten produziert, kann es sein, dass deine Knöchel und Füße anschwellen. Deshalb kann es auch sein, dass dir deine Sportschuhe nicht mehr passen oder dich nicht mehr ausreichend stützen.

Bei manchen werdenden Müttern wachsen die Füße während der Schwangerschaft sogar um eine halbe oder ganze Größe, so Keller. Die Lieblingssneaker eine Nummer größer zu kaufen, kann hier hilfreich sein, sagt Shortsleeve.

Die Schwangerschaft kann auch zu Problemen mit den Füßen führen, wie z. B. plantare Fasziitis, bei der es aufgrund des zusätzlichen Gewichts des Babys zu mehr Druck und somit zu Schmerzen der Ferse kommt. Du entwickelst vielleicht auch einen Plattfuß oder dein Fußgewölbe senkt sich ab, da dein Körper während der Schwangerschaft ein Hormon namens Relaxin freisetzt, das dazu führt, dass sich die Bänder in deinem Körper dehnen.

"Gut durchdachte, stützende Schuhe sind für deine Sicherheit besonders wichtig", sagt Keller. "Sie verhindern Stürze, da die Knöchel etwas wackeliger werden und sich der Körperschwerpunkt verlagert." Sie können auch dafür sorgen, dass du weiterhin in Bewegung bleibst und die nötige Kraft und Ausdauer für die Geburt aufbaust, sagt sie.

Zusätzlich solltest du feuchtigkeitsableitende Socken in den Schuhen tragen, sagt Shortsleeve. Feuchtigkeitsableitende Materialien sind besonders wichtig bei den vielen Veränderungen der Haut, die viele Frauen während der Schwangerschaft erleben, sowohl Trockenheit als auch vermehrtes Schwitzen.

Verwandte Storys

Das trägst du beim Yoga

Stylingtipps

Tipps für die passende Kleidung beim Yoga

Socken für schwitzende Füße

Einkaufs-Guide

Die richtigen Socken für schwitzende Füße

Yoga während der Schwangerschaft: Do's und Don'ts

Sport & Bewegung

Pränatales Yoga: Was du während der Schwangerschaft tun kannst

So wäschst und pflegst du einen Sport-BH richtig

Produktpflege

Wie du deinen Sport-BH wäschst und pflegst

Yoga-Umstandsmode: Die beste Yoga-Kleidung für Schwangere

Einkaufs-Guide

So findest du bequeme Yogabekleidung für Schwangere