Kyrie 2

Geschwindigkeit für jeden Winkel

Der Kyrie 2 ist für revolutionäres Tempo auf dem Court ausgelegt.

Kyrie 2

Mit Tempo und Kreativität trickst Kyrie seine Gegner bei jedem Spiel aus. Sein zweiter Signature-Schuh unterstreicht seinen unberechenbaren Spielstil mit einer noch leichteren Dämpfung und einer neuen, abgerundeten Außensohle.

Fließende Bewegungen

Kyrie ist pausenlos in Bewegung. Eine abgerundete Außensohle ermöglicht geschmeidiges Abrollen für ein temporeiches, flüssiges Spiel.

Reaktionsfreudige Dämpfung

Das neue Nike Zoom Air-Fersenelement ist leichter und flacher als zuvor und sorgt bei jedem von Kyries Schritten für eine reaktionsfreudige Dämpfung.

Rutschfeste Stabilität

Ein einzigartiges Riemendesign gibt Kyries Fuß rutschfesten Halt und erhöht gleichzeitig die Stabilität im Fersenbereich.

"

Du willst immer noch einen zweiten, dritten, vierten, fünften und sechsten Zug machen, damit der Verteidiger einfach müde wird und dich nicht mehr abwehren will und kann."

Kyrie Irving

Über das Design

Mit Wissenschaft zu besseren Schuhen

Wenn man Kyrie beim Spiel zusieht, könnte man meinen, dass er die Gesetze der Physik einfach außer Kraft setzt. Aber genau die Wissenschaft, die dahinter steckt, inspirierte den Nike Basketball Designer Leo Chang am meisten. Weil Kyrie beispielweise in 0,2 Sekunden von 21 km/h auf praktisch Null abbremsen kann, braucht er absolut rutschfesten Halt. Also entwarf Chang einen Riemen, der Kyries Fuß umschließt, damit er seine berühmt-berüchtigten Pull-up-Jumper noch treffsicherer versenken kann.

Über das Design

Mit Wissenschaft zu besseren Schuhen

Wenn man Kyrie beim Spiel zusieht, könnte man meinen, dass er die Gesetze der Physik einfach außer Kraft setzt. Aber genau die Wissenschaft, die dahinter steckt, inspirierte den Nike Basketball Designer Leo Chang am meisten. Weil Kyrie beispielweise in 0,2 Sekunden von 21 km/h auf praktisch Null abbremsen kann, braucht er absolut rutschfesten Halt. Also entwarf Chang einen Riemen, der Kyries Fuß umschließt, damit er seine berühmt-berüchtigten Pull-up-Jumper noch treffsicherer versenken kann.

Traktion für jeden Winkel

Für einen Crossover braucht Kyrie weniger als 0,33 Sekunden. Um so schnell die Richtung zu ändern, muss er sich in extrem tiefen Winkeln bewegen – vergleichbar mit der Schräglage von Motorradfahrern bei einem Rennen. Nachdem er Aufnahmen von Kyrie gesehen hatte, wie dieser buchstäblich auf den Seiten seiner Schuhe lief, entfernte Chang den Rand, der die Sohle von den Seiten trennte. So entstand eine innovative, neue abgerundete Außensohle.