30 % Rabatt extra im Sale

Einfach an der Kasse den Code SUMMER30 eingeben.* Kaufen *Weitere Infos

Coaching

Wassermelonen-Smoothie für optimale Regeneration

Von Nike Training

Dieser extrem gesunde Smoothie sorgt für eine schnelle Regeneration nach dem Workout.

Wassermelone – die süße Sommerfrucht, die jede Menge Vorteile mit sich bringt. Erfahre hier, warum sie sich hervorragend für die Muskelregeneration und die Reduzierung von Entzündungen im Körper eignet und wie dir ein leckerer Smoothie bei deiner Regeneration hilft.

Dieses vegane Getränk ist voller Nährstoffe und reduziert nicht nur Muskelkater, sondern bringt auch deinen Elektrolythaushalt nach einem intensiven Workout wieder ins Gleichgewicht. Außerdem lässt sich der supererfrischende Smoothie ganz einfach zubereiten. Hier erfährst du, warum du ihn trinken solltest und wie dir die Zubereitung gelingt. Natürlich haben wir auch ein paar einfache Tipps zur Vorbereitung und Abwandlung des Rezepts auf Lager.

Wichtigste Zutaten (und warum du sie lieben wirst)

  1. Wassermelone enthält jede Menge Nährstoffe.
    Die süße Frucht hat von Natur aus einen hohen Gehalt an Lycopin, was Studien zufolge Entzündungen und Muskelkater reduzieren und so die Regeneration beschleunigen kann. Außerdem enthält sie die Aminosäure Citrullin, die angeblich die Durchblutung verbessert und die Sauerstoffaufnahme steigert, was wiederum für eine bessere Performance sorgt. Da Wassermelone zu 92 Prozent aus Wasser besteht, hilft sie auch bei der Rehydrierung deines Körpers nach einem anstrengenden Workout.
  2. Blumenkohl für die richtige Konsistenz.
    Wenn du denkst, Blumenkohl in einem Smoothie zu verwenden, ist verrückt, dann bist du wahrscheinlich nicht allein. Den Wenigsten ist jedoch bewusst, dass Blumenkohl fast keinen Eigengeschmack hat (wahrscheinlich schmeckst du nur die fruchtige Mango und die süße Wassermelone). Er sorgt für eine cremige, milchige Konsistenz. Außerdem kannst du so auf einfache Art noch mehr Gemüse in deine Ernährung integrieren.

Hilfreiche Tipps für eine schnelle Zubereitung

  1. Zutaten auf Vorrat einkaufen.
    Schnapp dir ein paar Beutel Tiefkühlware, damit du alles Nötige für mehrere Portionen zur Hand hast.
  2. Blumenkohl vorbereiten.
    Bereite den frischen Blumenkohl im Voraus zu, indem du ihn in Röschen schneidest, dämpfst und dann einfrierst. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn rohes Gemüse bei dir ein aufgeblähtes Gefühl hervorruft.
  3. Obst und Gemüse intelligent aufbewahren.
    Leg einzelne Portionen Mango und Blumenkohl zusammen in luftdichte Behälter, die du in dein Gefrierfach stellst. Wenn du dann Lust auf einen Smoothie hast, musst du den Behälterinhalt nur in den Mixer geben und die restlichen Zutaten hinzufügen.

Du möchtest Abwechslung? Wir haben da ein paar Ideen:

  1. Verwende einen Pflanzendrink.
    Wenn du Milchprodukte vermeiden willst, dann ist dieses Rezept bereits genau das Richtige für dich. Wenn du eine Nussallergie hast, kannst du anstatt der Nussmilch auch Kokosnussmilch oder Hafermilch verwenden.
  2. Proteine hinzugeben.
    Du willst deine Regeneration nach einem Krafttraining beschleunigen und gleichzeitig noch Muskeln aufbauen? Dann solltest du ein geschmacksneutrales Proteinpulver in deinen Smoothie geben (es gibt auch pflanzliche, vegane Alternativen). Für eine vegetarische Variante ist griechischer Naturjoghurt bestens geeignet.
  3. Zucker reduzieren.
    Anstelle der Mango kannst du auch Früchte verwenden, die weniger Zucker enthalten, wie beispielsweise Erdbeeren oder Heidelbeeren.
  4. Samen flexibel wählen.
    Wenn du keine Hanfsamen vorrätig hast, kannst du natürlich auch Chiasamen oder Leinsamen verwenden. Diese enthalten mehr Ballaststoffe, aber weniger Proteine als Hanf.
Wassermelonen-Smoothie zur Regeneration

Zubereitung: Wassermelonen-Smoothie für optimale Regeneration

Portionen: 1
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 5 Minuten

Zutaten

152 g Wassermelone, in Würfel geschnitten
100 g gefrorene Blumenkohlröschen
40 g frische oder gefrorene Mango, kleingeschnitten
30 ml frischer Limettensaft
180 ml Nussmilch
5 ml Bienenpollen plus etwas mehr zum Garnieren
5 ml Hanfsamen plus etwas mehr zum Garnieren

Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in einen Mixer und pürier sie zu einer glatten Masse.
  2. Garniere den Smoothie mit Bienenpollen und Hanfsamen. Genieße ihn mit einem wiederverwendbaren Strohhalm.
Wassermelonen-Smoothie zur Regeneration

Werde Teil des Nike Training Club

Unsere Weltklasse-Experten und -Trainer helfen dir, aktiv und gesund zu bleiben.

Wassermelonen-Smoothie zur Regeneration

Werde Teil des Nike Training Club

Unsere Weltklasse-Experten und -Trainer helfen dir, aktiv und gesund zu bleiben.

Verwandte Storys

Rezept für einen einfachen, gesunden Mango-Smoothie

Coaching

Mango-Smoothie

Deine Umgebung beeinflusst dein Essverhalten

Coaching

Wie deine Umgebung dein Essverhalten beeinflusst

Ernährungstipps für gutes Aussehen und Wohlbefinden

Coaching

Ernährungstipps für gutes Aussehen und Wohlbefinden

Eine Frage, die deine Ernährung verändern wird

Coaching

Eine Frage, die deine Ernährung verändern wird

Die richtigen Atemtechniken zur Steigerung der Laufleistung

Coaching

Richtig atmen – ein Power-Boost für deine Leistung