SNEAKRS

....

Air Max 720 + 95

HERON BY YOU

Bei den Designs von Heron Preston ist das Motto "Remix" – recycelten Materialien einen neuen Verwendungszweck zu geben.

Klassischen Designs einen neuen Kontext zu geben. Und der Stimmung auf der Straße eine Stimme zu verleihen. "Die Leute wollen keine perfekten Dinge mehr sehen", erzählt uns der Künstler/Designer. "Kinder wollen mit Dingen spielen: Sie zerschneiden ihre Schuhe und schaffen ihre eigenen Kreationen. Dabei haben sie sehr viel Spaß."

Auch Heron hat seinen Spaß mit seiner neuen Nike By You Collaboration, bei der er die wesentlichen Merkmale zweier Air Max Ikonen miteinander in Verbindung bringt. Für dieses geniale Design wählte er den neuen Air Max 720 sowie den Air Max 95 aus ganz persönlichen Gründen aus. "Das war mein erster Air Max", erzählt er uns. "Einer der schönsten Sneaker, den ich jemals gesehen hatte. Ich musste einfach ein Teil dieser Geschichte sein."

Mit seiner Synthese dieser zwei Sneaker schlägt Nike By You neue Wege ein. Zum ersten Mal kannst du die komplette Sohle des Schuhs wechseln. "Als ich erfuhr, dass wir das machen können, war ich begeistert, wie weit wir mit der Technologie tatsächlich sind." Herons Thema der Wiederverwendung steckt in beiden Sohlen: Die Air-Dämpfung des 95ers ist zu 50 % recycelt und die des 720ers zu 75 %.

Bei Herons Design geht es allerdings nicht nur um Mix-and-Match, sondern um das Überdenken der Ästhetik beider Sneaker. "Wir spielten mit der Idee: 'Was, wenn wir den Look des Air-Elements auf den gesamten Schuh anwenden?' Beim Air geht es für mich um Möglichkeiten. Es geht hier um unbegrenzte Möglichkeiten."

Heron weiß genau, wie er mit seinem Design-Vorschlag für eine öffentliche Collaboration mit Nike By You genau diese Möglichkeiten in die Realität umsetzen kann. "Ich bin gespannt, was Kinder alles kreieren werden", sagt er. "Momentan möchte jeder die Realität manipulieren und Dinge schaffen, die es eigentlich gar nicht geben sollte. Ich möchte Kindern mit dem Sneaker ein Werkzeug für Kreativität an die Hand geben."