SNEAKRS

....

AIR MAX 95

HINTER DEN KULISSEN
Vor zwei Jahrzehnten veränderte der Air Max 95 die Welt der Schuhe durch ein Design mit Air Max-Dämpfung für den Vorfuß und einer Orientierung an der menschlichen Anatomie, wie dies bei keinem Sneaker vor dieser Zeit der Fall gewesen war.
Lozano, der Mitte der 90er Jahre für die ACG-Kategorie von Nike tätig war, konzipierte den Air Max 95 ursprünglich für größere, kraftvollere Läufer, die den Fuß härter auf der Straße aufsetzen und nach maximaler Dämpfung verlangen. Das Design orientierte sich am menschlichen Körper: Das Schnürsystem wurde durch den Rippenbogen des Menschen inspiriert, die Außensohle folgte einem Wirbelsäulendesign und das Obermaterial aus Mesh und Wildleder war den Muskelfasern nachempfunden. Diese ambitionierte Inspirationsquelle verlangte nach einer mehrlagigen Konstruktion des Obermaterials mit Wildleder. Für maximalen Halt musste das Obermaterial dabei so vernäht und kompressionsgeformt werden, dass die Passform konstant erhalten bleibt.
Mesh-Überzüge sorgten für die Atmungsaktivität im gesamten oberen Fußbereich; die Ösen des Schnellschnürsystems des Air Max 95 waren so angelegt, dass der Fuß des Trägers von oben bis zur Einlegesohle fest umschlossen war. Die Farben des Schuhs wurden ebenso zum Klassiker wie die Inspirationsquelle des Designs. Der zunächst in Grautönen mit hellgelben Akzenten gestaltete Air Max 95 war nach Lozano nicht der erste Laufschuh, bei dem Neonfarben eingesetzt wurden. "Neon Yellow war als Farbton nichts Neues. Er war offenkundig in unserer Farbpalette zu finden. Wusstest du, dass der Farbton auch zu unserer Tradition gehörte? Er ist Teil der Laufkultur von Nike."
Die gewählten Farben sorgten auch für einen maximalen Kontrast zur Hervorhebung zentraler Designfunktionen. "Nutzen wir doch einfach Farben, um die Technologien und einige der Funktionselemente zu akzentuieren, die wir für den Schuh realisieren möchten", so die Idee von Lozano. Eine damals erstmalig so konzipierte schwarze Mittelsohle half außerdem dabei, den Schmutz nach dem Laufen zu kaschieren. Die Konzeption des Schuhs, mit dem 1995 alles begann, sorgt dafür, dass der Air Max 95 auch noch lange nach seinem 20-jährigen Jubiläum auf dem Markt vertreten sein wird.