SNEAKRS

....
  • Hilfe

Air Force 1: Die Dokumentation

In den kommenden Wochen zeigen wir euch acht Ausschnitte der nie veröffentlichten "Air Force 1"-Dokumentation des anerkannten Regisseurs Thibaut de Longeville.
In der ersten Folge steht die Entstehung des AF-1 im Jahr 1982 im Vordergrund. Sie zeigt außerdem, wie einige Spieler, darunter der legendäre Philadelphia Sixers Center Moses Malone, der das Team in der Saison 82/83 zum Sieg führte, den Schuh zum ersten mal auf dem Court trugen. Durch dieses Spiel wurde der Schuh auf den Straßen von Philadelphia zu einem Symbol des Sieges.
Haltet die Augen offen! Folge 2 erscheint bald.

Wegweisender Filmemacher

Vor zehn Jahren widmete Filmemacher Thibaut de Longeville – anerkannter Regisseur von "Just For Kicks“ – dem legendären Nike Basketballschuh Air Force 1 einen ganzen Spielfilm. Erzähler ist der gefeierte Rapper KRS-One und es kommen Persönlichkeiten wie Bobbito Garcia, DJ Clark Kent, Futura, Stash und T.I. zu Wort. Der Film zeigt die Entwicklung dieses innovativen Basketballschuhs zu einer kulturellen Ikone, die den Sport, die Designwelt, die Musik, die Mode und die globale Popkultur miteinander verbindet.

Anmerkung des Regisseurs

Schon in meiner ersten Dokumentation "Just For Kicks“ wurde der Air Force 1 als kulturelles Phänomen gezeigt. Während ich "Just For Kicks" produzierte, stellte ich fest, dass es über den Air Force 1 viel mehr zu berichten gab, woraus man einen ganzen Film machen konnte. Einige Jahre später wurde ich dann tatsächlich damit beauftragt, diese unglaubliche Story zu verfilmen."