SNEAKRS

....

AUS DEN ARCHIVEN

AIR RIFT
Nike Air Rift wurde 1996 auf den Markt gebracht und ebnete den Weg für Innovationen der Laufschuhe von heute. Nach zwei Jahrzehnten ist es nun an der Zeit, zurück auf die Ursprünge des Air Rift zu blicken. Inspiriert von kenianischen Barfußläufern steht diese Split-Toe-Legende für den ersten Ausflug von Nike in die Welt der Natural Motion-Schuhe. Der Air Rift, dessen Name vom Great Rift Valley in Kenia stammt, entwickelt dieses Konzept immer weiter.
Das wichtigste Designelement des Air Rift ist der geteilte Zehenbereich. Der Air Rift gilt als einer der innovativsten Schuhe von Nike. Seine Silhouette wurde von der Verwerfungslinie des Great Rift Valley inspiriert, und sein geteilter Zehenbereich ermöglicht es dem Läufer, den großen Zeh unabhängig von den anderen Zehen zu bewegen. Das ermöglicht einen natürlicheren Bewegungsablauf bei jedem Schritt.
Nike Air Dämpfung und ein einzigartiges Traktionsmuster rundeten diesen Natural Motion-Laufschuh ab und machten ihn zu einem Schuh für jeden Untergrund. Während der Entwicklung des Air Rift wurden verschiedene Außensohlenmuster getestet, um die optimale Traktion zu finden. Am Ende wurde der Air Rift zu einem Star auf vielen Gebieten und fand seinen Weg in den Langstreckenlauf genauso wie in die Regale von Schuhfans auf der ganzen Welt. Zur Feier des 20. Jubiläums wirft Nike jetzt einen Blick zurück und zeigt bisher nie veröffentlichte Originalentwürfe und Prototypen des Air Rift.