SNEAKRS

....

Die Patta Kultur und die Collab.

Jordan x Patta

Zum Anlass der Einführung der Jordan Collaboration mit der in Amsterdam ansässigen Streetwear Franchise Patta hatten wir die Gelegenheit, einen Insider-Einblick in die Kultur der Franchise zu erhalten und zu erfahren, wie sich diese Energie im Sortiment widerspiegelt. Dazu sprachen wir mit den Patta-Mitarbeitern Bernard Lijte und Giano Codrington.

Wie hat es euch zu Patta verschlagen?

"Ich lernte Patta schon in jungen Jahren kennen. Ich war fasziniert von Sneakern und Hip-Hop, dieser ganzen Kultur. Und ich erinnere mich daran, einen Künstler mit einem Patta-Shirt im Fernsehen gesehen zu haben. Ich fand das Design ziemlich cool und schaute mich dann nach dem Store um. Als ich etwas älter war, bewarb ich mich von der Schule aus für ein Praktikum und bekam den Job."
Bernard
"Für mich war es mein Nachbar. Er war etwas älter als ich und hatte Connections zu Patta. Als ich 13, 14 Jahre alt war, brachte er mich in den Laden. Von dem Punkt an wuchs ich in die Kultur hinein. Ich lernte vor allem Gee und Vinz kennen. Sie ließen mich wissen, dass sie mich unterstützen würden, wenn ich jemals etwas bräuchte. Eines Tages brauchte ich ein Praktikum für die Schule. Und da war mir klar, was ich machen wollte."
Giano

Wie würdest du die Kultur von Patta jemandem beschreiben, der sie nicht kennt?

"Das wichtigste Wort hier ist 'Familie'. Wir sind nicht blutsverwandt, aber wir sind durch Musik oder Fashion verbunden. Wir behandeln uns wie Brüder und Schwestern. Wir passen aufeinander auf, können aber bei Bedarf auch kritisch sein. Wir halten zusammen."
Bernard
"Auf jeden Fall. Bernard hat recht. Wir sind uns alle ähnlich. Jeder hat seinen eigenen Style oder Geschmack, aber im weiteren Sinne sind wir sehr ähnliche Menschen. Wir hören ähnliche Musik, sehen die gleichen Dinge, sprechen über dieselben Dinge."
Giano

Wie würdest du TEAM PATTA beschreiben? Ist das ähnlich wie die Patta-Familie?

"Team Patta bedeutet wörtlich, dass wir ein Team sind. Aber wenn jemand ins Team kommt, werden sie schließlich Teil der Familie. Selbst wenn sie gehen, bleiben sie immer noch in der Familie – weil wir alle im Geist miteinander verbunden sind."
Bernard

Patta ist die erste europäische Marke, die weltweit mit Jordan zusammenarbeitet. Was bedeutet das für dich?

"Es ist genial! Ich erinnere mich, als ich Jordan zum ersten Mal wahrnahm, war ich 14 oder 15. Es war Liebe auf den ersten Blick. Ich wollte Teil der Marke, Teil der Geschichte sein und unter den Ersten in Europa. Unglaublich."
Bernard
"Für mich begann es schon früh. Ich spiele Basketball, seit ich 7 Jahre alt war. Ich schaute meinen Onkeln aus den USA beim Spielen zu und wir schauten gemeinsam Spiele an. Ich erinnere mich an bestimmte Momente: ihre Energie und Begeisterung für Michael Jordan, die Schuhe, die sie trugen. Diese Erinnerungen vermischten sich für mich. Für mich ist es einfach Jordan, keine Frage. Wie Bernie sagte, es ist schön, Teil einer Marke zu sein. Und es ist fantastisch, mit etwas Geschichte zu schreiben, das ich seit meiner Kindheit trage: die Jordans an meinen Füßen."
Giano

Wie würdet ihr die Kultur von Amsterdam beschreiben? Und wie beeinflusst Patta diese Kultur?

"Bei Patta können wir Sachen tragen, die jeder ein wenig anders trägt. Wir sehen auch Dinge, über die andere Leute nie nachdenken würden: Farbkoordination, Schnürung, Fading. Statt Kultur zu akzeptieren und innerhalb einer Kultur zu agieren, schaffen wir Kultur. Das tun wir als Marke, aber jeder tut das auch als Individuum. Bernie macht Musik. Ich mach Party. Jeder nimmt sich, was er braucht aus dieser Stadt und lebt von dieser Kultur, die wir in der Stadt entwickeln."
Giano
"Für mich bedeutet das, dass man sich selbst treu bleiben und sich ausleben kann. Und das ist attraktiv. Das macht dich zum Boss."
Bernard
"Wir sind für alles offen, wir begrüßen alles. Und wie Patta mischen auch wir alles neu. Wir mischen das Essen neu, wir mischen die Kleidung neu, wir mischen die Musik neu. Alles hat ein Fundament, aber in Amsterdam probiert jeder alles aus."
Giano
"Bernie und ich sind Beispiele dafür, wie man unabhängig denkt und dadurch versucht, eine bessere Person zu werden. Das kann dich wiederum in eine Position in einem Unternehmen wie Patta versetzen, in der du dich selbst ausleben und weiterentwickeln kannst. Und ich denke, für die Kultur ist es wirklich wichtig, aus dir selbst heraus zu wachsen.
Und so wirst du auf deine eigene Art und Weise etwas Besonderes."
Giano