....

Von den Schnellsten inspiriert

Senior Footwear Design Director Jeongwoo Lee ließ sich beim neuesten Modell der ganz auf hohes Tempo zugeschnittenen Mercurial Reihe vom Geparden, dem schnellsten Tier der Erde, inspirieren. Erkenntnisse zu dessen Körperaufbau und Bewegungsabläufen halfen Lee und seinem Team, einen Schuh zu entwickeln, mit dem der Spieler maximales Tempo freisetzen kann.
Über das Design: Mercurial 360

SCHNELL IN JEDE RICHTUNG

"Wenn der Gepard seine Beute jagt, bewegen sich seine Tatzen in alle Richtungen", erklärt Lee. "Auch Spieler wie Ronaldo und Mbappé greifen aus jedem Winkel an." Für sein Design verwendete Lee das revolutionäre Flyknit-Material. Es umschließt den Fuß wie eine zweite Haut und ermöglicht den schnellsten Spielern der Welt rasante Richtungswechsel ohne ein Rutschen des Fußes.

"Beim Geparden denkt man sofort an Geschwindigkeit – und unsere Spieler gehören zu den schnellsten der Welt."

– Jeongwoo Lee

Über das Design: Mercurial 360

Angriff mit Traktion

"Wir haben uns die Bewegungsabläufe von Geparden in Zeitlupe angesehen – insbesondere, wie sie ihre Energie von den Schultern über das Ellbogengelenk auf die Tatzen übertragen", berichtet Lee. Das Flyknit-Design von Lee ermöglicht diese effiziente und explosive Beschleunigung, indem es nur an den erforderlichen Stellen für Traktion und Flexibilität sorgt. "Daher auch die vier Stollen im Vorfußbereich. Sie vermitteln den zusätzlichen nötigen Grip beim Abstoßen mit den Zehen."
Über das Design: Mercurial 360

Treffsicher in jeder Situation

Die besten Innovationen der Welt sind nur dann wirklich hilfreich, wenn sie auch in jeder Situation funktionieren. "Bislang hatten wir das Obermaterial mit einer All Conditions Control (ACC)-Außenschicht versehen", erzählt Lee. "Jetzt aber steckt die Innovation direkt im Material." So bleibt die Ballkontrolle weiterhin gewährleistet, aber da nun eine zusätzliche Schicht entfällt, ist der Fuß jetzt noch näher am Ball.
Über das Design: Mercurial 360

Wie eine Raubkatze

In der Tierwelt signalisieren leuchtende Farben Aggression und Angriff. Genauso unmissverständlich warnt der Mercurial 360 mit seinem Look die Gegner auf dem Spielfeld. "Beim Geparden denkt man sofort an Geschwindigkeit", so Lee. "Das sollte der Schuh widerspiegeln." Leuchtende Farben, fluoreszierende Platten und dominante Logos geben dem Schuh ein kämpferisches Aussehen. "Der Verteidiger sieht als Erstes den Nike Swoosh", lacht Lee. "Und das Mercurial Logo ist das Letzte, was er sieht, wenn der Spieler pfeilschnell an ihm vorbeizieht."
Über das Design: Mercurial 360

Mercurial Superfly 360

188,97 €