....

Lagos: Kampf um Respekt im Fußball

Aufstrebende Filmemacherinnen

Was bedeutet Fußball für dich? Diese Frage stellten wir drei aufstrebenden jungen Filmemacherinnen in Partnerschaft mit Girls in Film, einem Kollektiv, das weibliche Kreative in der Filmindustrie fördert. Sie antworteten uns aus ihren Communitys in Lagos, London und New York City.

Für "A Game for All" flog die nigerianisch-amerikanische Filmemacherin Amarachi Nwosu in ihr Heimatland, um den Wandel des Fußballs in Lagos zu zeigen. Sieh dir oben den Film über die Geschichte einer Spielerin, einer Fotografin und einer Radiomoderatorin an, die um Respekt im Fußball kämpfen.

Fighting for Respect in Football

MEHR ZUR REGISSEURIN

"Mit diesem Film möchte ich mehr Frauen in Nigeria ermutigen, aktiv am Sport teilzunehmen und sich zu engagieren – sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb", so Amarachi, 23 Jahre.

Amarachi ist Autodidaktin und Fotografin und lebt abwechselnd in New York, Washington, D.C. und Lagos. Sie ist die Gründerin von Melanin Unscripted, einer Plattform, die komplexe Geschichten von Kulturen und Identitäten auf der ganzen Welt erzählt. Folge ihr auf Instagram unter @amaraworldwide und erfahre mehr über ihre Arbeit auf www.amarachinwosu.com.

Fighting for Respect in Football

LADE DIR DIE NIKE APP HERUNTER, UM NICHTS IN SACHEN FUSSBALL ZU VERPASSEN

Mir der Nike App kannst du deinen Lieblingsmannschaften und -spielerinnen diesen Sommer auf der internationalen Fußballbühne in Frankreich folgen.