Zu Inhalt springen. (Eingabe drücken)

Wir haben dein Rückgaberecht auf 60 Tage erweitert.Weitere Infos

Nike Design Exploration präsentiert

Künstlerin im Rampenlicht: Lea Colombo

Wenn man Lea Colombos Fotografie betrachtet, kommt einem sofort das Wort "Lebendigkeit" in den Sinn. Die auffallenden Farbtöne, ungewöhnlichen Posen und besondere Verabreitungstechniken sorgen dafür, dass Leas Arbeit heraussticht. Der aus Kapstadt stammenden und inzwischen in London lebenden Künstlerin ist es gelungen, ihre ganz eigene Vision in der brandneuen Every Stitch Considered-Kollektion der Nike Design Exploration umzusetzen. Ihr Können im Bereich digitaler und physischer Medien vereint Klassiker mit Moderne. Für Lea ist dieser Ansatz etwas ganz Natürliches.

Lea hat mit uns über ihren Fortschritt gesprochen und viele Parallelen zwischen ihrer Arbeitsweise und der Art und Weise, wie die Every Stitch Considered-Kollektion entstand, entdeckt. Die hier gezeigten Bilder und Videos zeigen Lea sowohl vor, als auch hinter der Kamera. Ihre Liebe zum Kunsthandwerk ist das Herzstück ihrer Arbeit und spiegelt sich in allen ihren Aufnahmen wider.

Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo

Erzähl uns doch, wie dein Werk für die Every Stitch Considered-Kollektion entstanden ist? Du hast nur bei dir zu Hause gearbeitet, stimmt's?

Lea: Ja. Ich musste zu Hause bleiben und einen Weg finden, meiner Kreativität Ausdruck zu verleihen. Es war schon eine Herausforderung für mich, ein neues Werk auf so begrenztem Raum und nur mit den Tools und Gegenständen, die ich bei mir zu Hause fand, zu schaffen. Auch wenn "Every Stitch Considered" sehr wörtlich zu nehmen ist, hatte ich dennoch viele Freiheiten und konnte viele verschiedene Texturen ausprobieren und meine Bilder auf intuitive Art und Weise bearbeiten.

Betrittst du eine besondere kreative Zone, wenn du so arbeitest, oder fühlst du eine andere Energie, wenn du im modernen oder im traditionellen Sinne arbeitest?

Lea:
Auf diese Weise kann ich mich wirklich auf meine Intuition verlassen. Niemand ist da, der zusieht, was man tut. Niemand gibt seine Meinung dazu. Deshalb war es ein befreiendes Erlebnis, das sehr viel Spaß gemacht hat. Meine normale Arbeitsweise ist bereits sehr intuitiv. Meine Mission war es, die unterschiedlichsten Dinge auszuprobieren und die Möglichkeiten dessen, was ich tun könnte, zu erkunden.

"Meine Mission war es, die unterschiedlichsten Dinge auszuprobieren und die Möglichkeiten dessen, was ich tun könnte, zu erkunden."

Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo

Inwieweit hat deine Erfahrung damit, andere zu fotografieren, deinen Prozess, dich selbst zu fotografieren, beeinflusst?

Lea:
Ja und nein. Bei mir selbst gab es eine andere Barriere, die ich überwinden musste, meine eigenen Hindernisse. Ich musste meine Hemmungen ablegen. Wir sind mit uns selbst immer am strengsten. Das war eine interessante Erfahrung und hat mir geholfen, mich selbst auf viele Arten zu akzeptieren. Es war ein wunderschöner Prozess, die Perfektion loszulassen und Schönheit auf verschiedenen Arten und Formen zu sehen.

In den Spiegel schauen, mit Posen experimentieren, Fotos machen, sie bewerten ... macht dir der sportliche Aspekt des Künstler-Seins Spaß?

Lea:
Definitiv. Ich denke, wenn du eine Fliege an der Wand wärst, würdest du dich köstlich dabei amüsieren, mir zuzusehen. Kopfüber im Wohnzimmer, ich mache alles mögliche. Ja, das macht echt Spaß. Das war auf jeden Fall auch ein gutes Workout. Mama Mia. Zum Teil war ich echt erschöpft.

Das ist so lustig.

Lea:
Ich hatte ein Workout bei der Arbeit.

Das klingt, als wäre ESC eine gute Uniform für deinen Arbeitsprozess.

Lea:
Auf jeden Fall. Ich konnte mich so frei bewegen. Das war echt großartig.

Vorhin hast du gesagt, dass Farben heilen können und die Menschen unterschiedlich beeinflussen. Inwiefern stehen Emotionen und Farben für dich im Zusammenhang?

Lea:
Farben sind für mich extrem wichtig. Farben und Emotionen haben eines gemeinsam: Sie verändern sich ständig. Ich sehe normalerweise nicht alles in Schwarz und Weiß, aber diese Arbeit wurde fast ausschließlich in Schwarz-Weiß fotografiert. Zum ersten mal sah ich also alles in Schwarz und Weiß und dachte mir, wie kann ich diese Energie und Farben in den Bildern zum Ausdruck bringen?

Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo

"Farben sind für mich extrem wichtig. Farben und Emotionen haben eines gemeinsam: Sie verändern sich ständig."

Könntest du erklären, wie der Entstehungsprozess eines Fotos bei dir aussieht?

Lea:
Zuerst suche ich mir ein Kleidungsstück aus und ziehe es an. Darüber denke ich vorher nicht allzu viel nach. Ich stelle mir eher die Fragen: Wo bin ich? Was mache ich? Und dann schnapp ich mir die Kamera. Ich arbeite entweder mit natürlichem Licht oder hole mir eine weitere Lichtquelle und arbeite ganz spontan. Deshalb habe ich mich auch auf den Kopf gestellt, meinen Körper auf verschiedene Arten bewegt und interessante Winkel gefunden, um ein paar Fotos zu machen. Dann arbeite ich mit den Bildern und mache ein paar Änderungen am Computer, drucke die Bilder aus und füge sie zusammen. Der Kontrast zwischen Licht und Dunkelheit.

Dann nahm ich den Ausdruck und bearbeitete ihn mit anderen Schichten aus Farbe oder Pastel oder Zeichnungen. Egal, was mir gerade in den Sinn kam. Ich habe nicht nachgedacht, sondern einfach gemacht. Ich habe mich von der Intuition leiten lassen. Dann habe ich den Print eingescannt und nochmal bearbeitet. Manchmal habe ich viele Schichten hinzugefügt, manchmal weniger. Das war immer unterschiedlich.

Bei Every Stitch Considered geht es darum, die Handwerkskunst weiterzubringen. Was mich an deiner Arbeit beeindruckt, ist, dass du mühelos klassische Fotografiktechniken mit neuen Technologien und Ästhetik kombinierst.

Lea:
Ich habe vor vier Jahren angefangen, mit Drucktechniken zu arbeiten, was mir eine ganz neue Welt der Farben und Energien eröffnet hat. Dadurch bot sich mir die Möglichkeit, Gegenstände auf eine andere Art und Weise zu erforschen und sehr frei mit Farben, Licht und Belichtung zu arbeiten. Diese neue Arbeitsweise hat mich definitiv dazu gebracht, anders zu sehen und zu denken. Ich liebe es, in der Lage zu sein, neue Techniken zu erforschen. Ich will mich nicht nur auf eine Arbeitsweise beschränken. Das ist auch der Grund, warum mir das Projekt so viel Spaß gemacht hat. Ich hatte die Freiheit, unterschiedliche Handwerkstechniken zu erforschen und einzelne Elemente davon zu kombinieren. Das ist genau das, was ich mit meiner Arbeit erreichen will. Und das Beste ist, dass sich das jetzt auch in der Kollektion widerspiegelt.

"Wie kann ich etwas Neues machen oder etwas, das ich bisher noch nicht gemacht habe, und dieses Handwerk voranbringen?"

Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo

Wie ist dein Verhältnis zu Handwerkstechniken, wenn du arbeitest, und welchen Unterschied siehst du beim Arbeiten mit dem Computer oder mit den Händen?

Lea:
Ich habe schon immer gerne neue Handwerkstechniken ausprobiert. Ich will mich nicht auf ein bestimmtes Handwerk beschränken. Es macht mir jedoch auch Spaß, eine bestimmte Handwerkstechnik in etwas Digitales zu übersetzen. Ich versuche, mich immer weiterzuentwickeln. Mein Ziel ist es, immer wieder etwas Neues zu schaffen, mit dem ich die Handwerkstradition fortsetzten kann.

Achtest du bewusst darauf, Altes mit Neuem zu kombinieren?

Lea:
Unterbewusst schon. Aber bewusst nicht. Ich mag es einfach, etwas auszuprobieren.

Nike Design Exploration präsentiert die erste Kollektion von Every Stitch Considered. ESC wird in den nächsten Saisons weiterhin die Zukunft der Handwerkstechniken entdecken. Für weitere Informationen zu Leas Arbeit klick hier.

Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo
Künstler im Spotlight mit Nike Design Exploration: Lea Colombo

Die Every Stitch Considered-Kollektion gibt nicht vor, etwas anderes zu sein als das, was sie ist: ausgeklügelte Handwerkskunst für die Zukunft des Sports. Die ESC-Styles sind mühelos unaufdringlich, präsentieren sich aber dennoch mit einem anspruchsvollen Design. Sie sind der Beweis dafür, dass zeitlose Mode zukunftstauglich ist, und schaffen durch die Kombination von traditionellem Kunsthandwerk und klassischem Style etwas Einzigartiges aus dem Moment heraus.