SNEAKRS

....
  • Hilfe

NIKE X CLOT

Inside the Vault

Nike hat seit 2006 eine Reihe an Sneaker-Collaborations mit CLOT, einer Idee von Edison Chen und Kevin Poon, ins Leben gerufen. Mit den mutigen und kreativen Designs erkundet CLOT die Tiefen und Ursprünge seiner eigenen Kultur. Zugleich demonstriert Nike, wie wichtig Respekt und Support für alle Kulturen der Welt wirklich sind. Die Collaboration dieser zwei Brands schafft eine Brücke zwischen den Sneaker-Kulturen von Ost und West.

Air Max 1 "Kiss of Death"

Der Air Max 1 "Kiss of Death" ist die erste Collaboration von Nike und CLOT zu einem Sneaker. Designer aus beiden Reihen waren von der chinesichen Akupunktur, die in China einfach nicht wegzudenken ist, inspiriert und arbeiteten dieses Motiv in die Silhouette des Air Max 1 ein. Das auffällige Design des Zehenbereichs besteht aus transparentem Plastik, das einen unverschleierten Blick auf die Innensohle mit den Druckpunkten des Fußes offenbart. In der transparenten Außensohle sind auch Symbole eingefasst, die ein Paar menschlicher Füße darstellen. Der "Kiss of Death" von 2006 war der Beginn einer Erkundungsreise der beiden Brands in die traditionelle chinesische Kultur.

Air Max 1 "Kiss of Death 2"

Im Jahr 2013 präsentierte Nike die revolutionäre Hyperfuse Technologie, die auf der ersten Generation des "Kiss of Death" basierte, um die Obermaterialien der erneuten Collaboration mit verbesserter Belüftung und Funktionalität zu konstruieren. Die transparenten Außensohlen wurden zudem mit einer dynamischeren Darstellung menschlicher Füße aktualisiert. Die Designelemente des ursprünglichen "Kiss of Death" wurden beibehalten und die Idee von Schriftrollen im Design des Schuhschachtel ausgeweitet. Diese legendäre Collaboration strotzt jetzt vor brandneuer Technologie.

Air Jordan XIII Low "Terracotta"

Jordan Brand und CLOT arbeiteten erstmals 2018 zusammen an dem beeindruckenden Jordan XIII Low "Terracotta". Er ist von einem wichtigen Aspekt chinesischer Kultur inspiriert: der Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China. Die 2000 Jahre alte Rüstung der Terrakotta-Krieger wurde mit modifizierten Nahtmustern und Polsterung des hochwertigen Wildleders auf dem Air Jordan XIII nachempfunden. Mit Akzenten in Metallic Gold zeigen die CLOT und Jumpman Logos auf der Zunge und Ferse den Stil der orientalischen Kampfausrüstung, doch jetzt in der modernen Basketballarena.

Air Force 1 "1World"

Der Air Force 1 hat die globale Sneaker-Kultur stark geprägt. CLOT steht dem in nichts nach. Im Jahr 2009 ließ sich diese Silhouette von Seide für ihr Design inspirieren – der wichtigsten Ware, die in vergangenen Zeiten den Osten mit dem Westen verband. So entstand der Nike x CLOT "1World" Air Force 1. Um das einzigartige schwarze Lederobermaterial mit lasergravierten Seidenmustern so richtig in Szene zu setzen, versteckt sich in diesem Sneaker eine zweite Materialschicht aus Seide, die aufgeschnitten werden kann, um das darunterliegende Leder zum Vorschein zu bringen. Die legendäre Geschenkschachtel im Stil des chinesischen Neujahrs steht ganz im Zeichen der Zusammenarbeit der beiden Brands, die erneut der traditionellen Kultur im Osten ihre Ehre erwiesen haben.

Air Force 1 "Silk"

Der Air Force 1 feierte seinen 35. Geburtstag. Und so ließen es sich Nike und Clot nicht nehmen, ein neues von Seide inspiertes Design aufzulegen, das auf einer durchgehend weißen Farbgebung basiert. Der "White Silk" triumphiert mit demselben zweifarbigen Obermaterial wie sein Vorgänger "Red Silk". Zieht man die obere weiße Seidenschicht ab, kommen traditionelle chinesische Muster zum Vorschein, die für Glück, Zufriedenheit und Wohlstand stehen. Mit dem "White Silk" will CLOT die Energie des Ostens an die ganze Welt weitergeben.

Air Force 1 "Royal University Blue Silk"

Im Jahr 2019 stand das traditionelle Konzept von Yin und Yan dem NIKE x CLOT "Royal Universtigy Blue Silk" Air Force 1 Pate. Das Obermaterial des Sneakers zeigt weiterhin dieselben Seidenstickmuster wie seine Vorgänger, aber dieses Mal überrascht er mit einem Kontrast aus auffälliger blauer Seide und kontrastierendem Leder. Die inneren und äußeren Lagen ergänzen sich perfekt und betonen die volle Schönheit der Silhouette. Mit dieser dritten Collaboration zählt die "Silk"-Kollektion nun zu den Lieblingen der Sneaker-Community in China und im Rest der Welt. Wie die Seide in vergangenen Tagen verbindet nun dieser Sneaker auf seine eigene Art und Weise den Osten mit dem Westen.